Dörfer leben Dörfer sterben

das fotoprojekt dörfer sterben. dörfer leben zeigt eine dokumentation über die gemeinde bundorf im unterfränkischen landkreis haßberge. sie hat wie viele dörfer damit zu kämpfen nicht auszusterben. bürgermeister endres setzt sich allerdings viel für seine gemeinde ein und haucht ihr durch neue plätze und attraktionen wieder neues leben ein, auf dass es auch für jüngeres publikum wieder mehr anreiz geben soll, dort zu leben.
für die menschen, die in solchen regionen aufgewachsen sind und vertraut sind mit dem bild, dass irgendwie für selbstverständlich empfunden wird, ist es ein seltsames gefühl. ungewissheit, ein wenig trauer, aber auch neue hoffnung. denn gerade in zeiten, wo die urbanen ballungsräume regelrecht gemästet werden, zieht es aus gründen der erholung oder späteren ruhestands, die menschen wieder mit mehr interesse aufs land. die bilder drücken sehr viel menschlichkeit aus zeigen die einfachen dinge, wie sie sind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. more infos...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close