produkte einer momentaufnahme 2017

entgegen der anfänglichen tradition, drei kollektionen im jahr, sowie kataloge und lookbooks + präsentationen / installationen aus dem ärmel zu zaubern, entschied sich nikolai anfang 2017 und
nachdem erscheinen der »ouverture 2017« kollektion, für die arbeit an dem album. und klar würde es wieder eine präsentation geben. aber rhythmen und aufwendige bewegungen mit katalog und lookbook seien vorerst vom tisch. die bezeichnung gehe durch die generelle verschiebung der rhythmen, wann was wie dem und wo dem konsumenten bereitstünde, mittlerweile andere wege. nikolai könne die produkte lediglich einer momentaufnahme zuordnen, denn schon binnen wochen gäbe es schon wieder veränderungen in farbe und styles. die nun dem album beigefügte grobe übersicht der artikel, sowie die vollständige schau, besteht aus fundamentalistischen reihen und einer breiteren auswahl ruhiger silhouetten. wieder in drei bereiche zerlegt, fügt sich diesmal neu, der »never out of stock« zwirn mit der breiten riege der mainliner zusammen. darunter die »roundup gang«, durch die bank weiße l/s shirts (auch als short sleeve erhältlich), diversen städten zugeordnet, die den klassischen front- und back print in unterschiedlichen farben stellen. sehr clean und nur mit einem schriftzug auf der brust, kommen einige produkte daher. überhaupt ist über die ganze breite erkennbar, das nikolai ähnlich dem cover-design des albums, eine ruhige und sehr minimalistische feder führte. das volumen der kollektion, wir wir das noch so sagen dürfen, ist beträchtlich angewachsen. eine ausschließlich dem album zugesprochene range ist die des »prison blues«. original amerikanische gefängnisbekleidung, veredelt durch lost & distorted. darunter ein jumpsuit, ein t-shirt und eine schwere denim jacket. ein weiterer zuwachs ist der »unaccepted solid[t]ary board club«. eine dem boardsport zugeordnete kategorie, die orientiert ist an traditionellen amerikanischen sport outfits und college styles. die »club wear« sei den boardshops vorbehalten, die wiederum keinen zugriff auf die mainliner produkte (von bestimmten artikeln abgesehen) haben. mit »crowbar & thompson« erschuf lost & distorted ein direktes synonym für sich selbst in anlehnung an sein gekreuztes symbol. dieser schriftzug trägt einiges potential mit sich, so nikolai und wird künftig vermehrt zu sehen sein. zu den accessories zählen nach wie vor verschiedene 5 panel caps, 6 panel caps, beanies, buttons, decken, aufnäher und einiges mehr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. more infos...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close